Gemeinschaftshomepage der Dorfgemeinschaft, der Vereine und der Kirche in Halverde

Was ist Nandembo?

Nandembo ist ein kleines Dorf im Süden Tansanias. Tansania ist eines der ärmsten Länder Ostafrikas. Es liegt am Indischen Ozean zwischen Kenia, Uganda und Mosambik. Der höchste Berg ist der Kilimanjaro, 5.895 m hoch, an der Grenze zu Kenia. Es gibt etwa 120 verschiedene  Volksstämme, die alle ihre eigene Sprache sprechen. Gemeinsame Amtssprachen sind Kisuaheli und Englisch. Die meisten Menschen sind Selbstversorger und leben von der Landwirtschaft, was oftmals gerade zum Überleben reicht.

Nandembo liegt an der einzigen Straße, die von der Küste in westlicher Richtung ins Landesinnere führt. Zur Küste sind es ca. 500 km. Der nächste größere Ort, die Distrikthauptstadt Tunduru ist etwa 60 km entfernt, aber nur in der Trockenzeit erreichbar. In der Regenzeit von November bis April ist die Straße unpassierbar.